Cartoons

Griechenland: Herbstzeit

21. September 2011
L'Hebdo Lausanne

Herbstzeit – Mix&Remix

Die Hoffnung blüht wieder auf

Ah, bald fällt wieder eine neue Rettung herunter!

Griechenlands Regierung hat eine neuen Sparplan verabschiedet. Gerettet ist damit aber noch nichts. Athen muss den Monat Oktober abwarten. “Da kommen die Vertreter EZB, IWF und der EU-Kommission wieder zu uns, und wollen wissen, ob wir uns ausreichend angestrengt haben, damit sie uns die letzte Rate über 8 Milliarden Euro auszahlen. Nur so kann der Zahlungsausfall verhindert werden“, schrieb am 20. September die Athener Tageszeitung Kathimerini.